Berufsausbildung - BFZ

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Berufsausbildung

BaE (Berufsausbildung in einer außerbetrieblichen Einrichtung) ist eine Berufsausbildung in einem aner-kannten Ausbildungsberuf mit zusätzlichem Stütz- und Förderunterricht und sozialpädagogischer Begleitung.
Die berufspraktische Ausbildung erfolgt in unseren Ausbildungskabinetten. Die theoretische Ausbildung in den zuständigen Berufsschulen. Während der betrieblichen Ausbildungsphasen können die Teilnehmer/innen ihre gewonnenen Kenntnisse praxisnah ausprobieren.
Folgende Berufsfelder bieten wir an:
gewerblich - technischer Bereich - (Bau, Farbe, Holz, Metall); Dienstleistungsbereich   - Hauswirtschaft, Küche, Restaurant; Bereich Wirtschaft-Verwaltung - Verkauf.
Wir geben Unterstützung beim Übergang in eine betrieb-liche Ausbildung oder eine Ausbildung in kooperativer Form.
Interessenten für BaE melden sich bei ihrer zuständigen Agentur für Arbeit oder beim Jobcenter und werden bei Eignung in BaE vermittelt.
BaE wird durch die Bundesagentur für Arbeit bzw. durch das Jobcenter finanziert.


Kontakt:
Ansprechpartner: Frau I. Redlin
Anschrift:            17373 Ueckermünde, Liepgartener Str. 1
Telefon:             039771 20613
E-Mail:               i.redlin@bfz-uem.de



 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü