Pflegeausbildung - BFZ

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Pflegeausbildung

Weiterbildung
Geschafft! Seit dem 28.08.2018 darf unsere Pflegeschule folgende Bezeichnung tragen:  
Berufliche Schule am Berufsförderungszentrum e.V.  Ueckermünde
Höhere Berufsfachschule für Altenpflege
Berufsfachschule für Kranken- und Altenpflegehilfe
- Staatlich genehmigte Ersatzschule  -
Damit dürfen wir nun auch Erstausbildung im Bereich Altenpflege durchführen. Zum 01.10.2018 möchten wir mit der ersten Klasse "Kranken- und Altenpflegehelfer/innen" beginnen.
Thema  Inhalt
Dauer
Ausbildung zum/zur Altenpfleger/in
"Flyer Altenpfleger.doc"36 Monate
verkürzte Ausbildung zum/zur Altenpfleger/in
"Flyer Altenpfleger verkürzt berufsbegleitend.doc"
24 Monate
Ausbildung zum/zur Kranken- und Altenpflegehelfer/in
"Flyer Altenpflegehelfer .doc"
18 Monate
Betreuungskraft nach § 87b SGB XI"Flyer Betreuungskraft.doc."240 Stunden
Qualifizierung zum/zur Praxisanleiter/in
"Praxisanleiter .doc"
200 Stunden
Qualifizierung zum/zur Pflegedienstleiter/in
"Pflegedienstleiter .doc"
504 Stunden
Inhouse-Seminare bieten wir zu den von den Einrichtungen gewünschten Themen nach Terminabsprache an.
Kontakt:
Ansprechpartner: Frau Pfleghar
Anschrift:           17358 Torgelow, Blumenthaler Str. Ausbau 7a
Tel. /Fax:           03976 203586 / 03976 280884
E-Mail:               m.pfleghar@bfz-uem.de
NEU: Weiterbildungsprämien
Bei Umschulungen kann bei erfolgreichem Abschluss eine Weiterbildungsprämie (insgesamt 2500,-€) durch die Agentur für Arbeit gezahlt werden.
Die Prämie für eine erfolgreiche Zwischenprüfung beträgt 1000,-€ (vorausgesetzt das eine Zwischenprüfung festgelegt ist). Die Prämie für das Bestehen der Abschlussprüfung bei Umschulungen beträgt 1500,-€. Die Prämie muss bei der zuständigen Agentur beantragt werden.
Diese Regelung trifft nur auf die 3 - jährige Ausbildung zu. Nähere Auskünfte erhalten sie durch die Fachleute der Agentur für Arbeit.



 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü